Hausmusik im „Viersener Salon“ Duo poétique

Foto – Daniela Tobias
Sylvie Ansorge, Flöte
Giedre Šiaulyte, Konzertharfe

Ob nun Orpheus, der mit seinem Flötenspiel den Höllenhund besänftigt, um Euridike aus der Unterwelt zu befreien, oder der blinde Sänger Homer, der zum Klang der Harfe den Troianischen Krieg besingt, Flöte und Harfe sind zwei Instrumente, denen bereits in der griechischen Mythologie magische Kräfte zugesprochen wurden, sie zählen zu den ältesten Instrumenten der Menschheit. Eine wahrhaft königliche Instrumentenkombination.
Einführung: Stephan E. Wehr

Anmeldung gegen Kostenbeteiligung von 15 € für Mitglieder und 19 € für Nichtmitglieder erforderlich

Datum

11 Okt 2020

Uhrzeit

17:00

Preis

15 € Mitglieder und 19 € für Nichtmitglieder

Ort

Villa Marx
Gerberstraße 20, 41748 Viersen
Kategorie