„Aus dem Herzen Deutschlands“

Nach der letztjährigen Revue mit Gedichten aus Goethes West-Östlichem Divan nun eine weitere Aufführung des Thüringer Literaturrats:

„Aus dem Herzen Deutschlands“

Eine Lyrik-Performance mit Musik. Ob Goethe, Rilke oder Slam-Poetry – fast jeder von uns kennt ein Gedicht auswendig. Woran liegt das?

In Gedichten kommt alles zur Sprache, was Menschen bewegt: Liebe und Wein, Politik und Sport, wilde Trauer und großes Gelächter – alles hat hier sein Recht. Und erklingt in den Formen, Farben und Rhythmen unserer schönen Sprache.

Von den Minnesängern bis zum Rap. Die Weimarer Klassik mit Goethe und Schiller mittendrin. Eine poetische Erkundung des deutschen Gemüts aus dem grünen Herzen Deutschlands.

Eine Produktion des Thüringer Literaturrats –

mit Anne Kies und Steffen Mensching (beide Rudolstadt). Moderation: Christoph Schmitz-Scholemann und Jens Kirsten (Weimar). Musik: Stefan Schmidt, Guitarre.

In Zusammenarbeit mit der VHS Kreis Viersen und der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek

Datum

06 Jun 2021

Uhrzeit

11:00

Preis

15 € Mitglieder und 19 € für Nichtmitglieder

Ort

Villa Marx
Gerberstraße 20, 41748 Viersen
Kategorie