Viersen schrieb Kulturgeschichte

Die europäische Musik- und Theaterprominenz nach 1945 zu Gast in der Viersener Festhalle

Über "die goldenen Jahre" der Festhalle, auf deren Bühne die europäische Prominenz der Orchester, Dirigenten, Kammermusiker, Schauspieler und Regisseure zu Gast war. Wer war hier - und wie war es möglich, sie nach Viersen zu holen: die Berliner Philharmoniker und das Royal Philharmonic Orchestra London, Wilhelm Furtwängler und Herbert von Karajan, Ferenc Fricsay und Sir Thomas Beecham, Monique Haas und Hermann Prey, Gustaf Gründgens und Karl Stroux, Ernst Deutsch und Will Quadflieg, Tilla Durieux und Maria Wimmer.

Themenjahr „Provinz – Provincie“ des Kulturraums Niederrhein

Image

Zur Ausstellung erscheint eine Neuauflage des gleichnamigen Buchs mit Englischer Übersetzung.

Ausstellungszeitraum

1. Halbjahr 2021 (Januar - Juni)

Ausstellungsort

Viersener Salon
Villa Marx
Gerberstraße 20
41748 Viersen

Öffnungszeiten

Donnerstag - Samstag
15.00 - 18.00 Uhr

Sonntag und Feiertage
11.00 - 18.00 Uhr

Einritt ist frei.